Dynamic Variation:
Norway Now
Choose Language
Norway Now
This social element is not currently supported on the China site. This warning will not show on the front end.
Search
Ringebu

Muen

  • Venabygdsfjellet,, Venabygd
  • +47 61 29 32 00
  •  /  km From You
Overview

Muen – der höchste Gipfel in der Gemeinde Ringebu!

Muen – der höchste Gipfel in der Gemeinde Ringebu Fahre bei Frya von der E6 auf dem Fylkesweg 27 ca. 24 km, vorbei an Venabu zum Fuß des höchsten Berges des Gebirgsübergangs mit 1054 m Höhe. Viele Parkmöglichkeiten und ein gut gekennzeichneter Pfad von der Südseite hinauf zum Gipfel. Der Höhenunterschied beträgt circa 400 Meter mit etwas losem Kies im ersten Teil des Aufstiegs vor dem „Knick“ – danach bei Seite geräumtes Geröll, dass der Weg mit kurzen Drehungen weiter aufwärts führt.

Lohnende Aussicht vom Gipfel. Der Abstieg sollte auf dem gleichen Wege erfolgen, weil die Nordseite des Muen sehr abschüssig ist. Der Aufstieg dauert ungefähr eine Stunde, abwärts etwas weniger. Von der Strasse sind es ungefähr 2 km Abstand. Die Tour eignet sich gleichsam für Familien mit Kindern über 5 Jahre. Mit kleineren Kindern ist es besser, den Gipfel des „Bølhøgda“ auf der anderen Seite der Strasse zu erklimmen. Passen Sie sich dem Tempo der Kinder an und nehmen auch gut zu trinken mit.

 

Die Tour ist folgendermaßen im Buch „50 empfehlenswerte „Touren im Gudbrandsdal“ von Frank Ivar Hansen (2011, auf norwegisch) beschrieben:

Muen (1024 m hoch) ist der meist bekannte Gipfel des Venabygdsfjell und wird in jedem Jahr von Tausenden von Wanderern erklommen. Der Berg ist mit seiner einzigartigen Form gut erkennbar nahezu von jedem Punkt der weiteren Umgebung. Der erste Teil des Aufstiegs  führt mit leichter Steigung durch eine Landschaft, geprägt von verschiedenen Flechtenarten und Zwergbirken mit vereinzelten Preiselbeeren, Krähenbeeren, Heidekraut und Weidenarten. Mit dem Aufstieg nimmt die umgebende Flora ab. Die letzten Höhenmeter sind grobes Flechtengeröll. Wie im gesamten Venabygdsfjell dominieren Flechten die hartem Wetter ausgesetzte Bergwelt. Auf dem Gipfel des Muen gibt es eine Vielzahl von Steinhügeln, welche im Laufe der Jahre von den „Bezwingern“ des Berges errichtet wurden.

Im Südosten Richtung Rendalen schwebt praktisch „Rendalssølen“ (1755 m) am Horizont.

Eine fantastische Aussicht zum Rondane, dem Venabygdsfjell und dem Alvdal- Westgebirge mit seinem charakteristischen „Sølnkletten“ (1827 m) und seinen stolzen zwei pyramidenförmigen Gipfeln. Weit im Westen kann man an klaren

Tagen bis nach Jøtunheimen sehen.           


  • Last Updated:
  • Source: Visit Lillehammer

Facts

Effort Level
Easy
Lansdscape
Mountain area
Venabygd, Norway
The latitude and longitude
61° 39' 0" N / 10° 6' 27" E
TripAdvisor Reviews
Traveler Reviews in partnership with
Your Recently Viewed Pages
Ad
Ad
Ad